Die Dreigroschenoper

Noch 3 Mal bin ich zu sehen als Polly am Theater Baden-Baden.


Und zwar am Samstag, den 14. Januar

                 am Samstag, den 21. Januar und

                 am Freitag, den 3. Februar, jeweils um 20 Uhr.


Homo Faber

Heute, 11. Januar, um 18 Uhr ist die Wiederaufnahme von Homo Faber.

Letztes Jahr habe ich die Rollen der Sabeth, der jungen Hanna und der Stewardess übernehmen dürfen. Eine Inszenierung von Gernot Plass.

Noch zu sehen am: 6. und 7. 2., jeweils um 18 Uhr.

http://theater.baden-baden.de/stuecke/theater/homo-faber/


Das Sams- Eine Woche voller Samstage

So, am 20. November war Premiere am Schauspielhaus Bochum. Seitdem haben wir es 36 Mal gespielt und einige folgende schöne Kritiken bekommen:

„Dabei hat man an der Königsallee mit Anne Leßmeister, die in der Titelrolle zu sehen ist, einen wahren Glücksgriff getan: Gleichzeitig so unverschämt-frech und hinreißend charmant zu sein, das muss diesem Wirbelwind erst einmal jemand nachmachen.“

http://www.lokalkompass.de/bochum/kultur/erfuell-dir-deine-wuensche-paul-maars-sams-erobert-das-schauspielhaus-d715361.html


„Das Ensemble ist schwer auf Zack: Allen voran Anne Leßmeister als Sams, die eigentlich viel zu groß gewachsen ist für die Rolle, den hyperaktiven Zwerg aber dennoch mit sichtlichem Spaß verkörpert.“

  http://www.derwesten.de/staedte/bochum/der-chaos-zwerg-uebernimmt-das-kommando-im-schauspielhaus-id12376516.html


„Charmantes „Sams“ überzeugt vollkommen.(…)Hellwach spielt Anne Leßmeister den Tunichtgut mit den Punkten im Gesicht, ansteckend ihre Fröhlichkeit, schelmisch ihr Lachen. Zwinkernd macht sie die Kinder im Saal zu ihren Verbündeten, wenn sie der Kaltmamsell Frau Rotkohl Streiche spielt oder den Lehrer zur Weißglut treibt.“

https://www.ruhrnachrichten.de/leben-und-erleben/kultur-region/Schauspielhaus-Bochum-Charmantes-Sams-ueberzeugt-vollkommen;art1541,3158781

Using Format